Kinder dieser Zeit
kinderdieserzeit

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/kinderdieserzeit

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich steh in Flammen !

Was man nicht durfte, reizte mich noch mehr,
am Rande der Gesellschaft, lebt's sich unbeschwert.
.
.
.
.
Ich hatte Grosses vor, ich spielte mit dem Feuer,
und ich verbrannte tausendmal, denn guter Rat war teuer.
Alles war so leicht, nur ich wußte nicht mal was,
irgendwas trieb mich voran, manchmal Liebe, manchmal Hass !


Was für ein Wochenende, was für Nächte.


Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen, erlebt es selber.
3.10.06 13:14


Denunzianten

"Einerseits knüpft er an die schlechte Tradition der "Böhsen Onkelz" an. Andererseits kann man das Wort "Revival" auch als Ankündigung eines Wiedererstarkens faschistischer Umtriebe deuten."
http://www.news4press.com/1/MeldungDetail.asp?Mitteilungs_ID=167157

"Aber wir halten die Böhsen Onkelz auch nach ihrer Distanzierung vom Faschismus immer noch für latente Faschisten, weil sie in ihrer ganzen Art, in ihren ganzen Texten gewaltverherrlichend sind, aggressiv sind. Und das lehnen wir ab."
http://www.hu-marburg.de/homepage/humr/info.php?id=135#text

Das ist ja mal ein Klasse Verein. Sind wahrscheinlich auch so welche die immer für Toleranz predigen, aber selbst keine Toleranz aufbringen.
Jetzt können die alle Plattenläden stürmen wo Onkelz Cd´s verkauft werden. Da hätten die Spaßvögel mal ne nette Beschäftigung.
Jaja, die gute und allseits bekannte Onkelz und Rechts Diskussion. Schon so oft durchgekaut, einfach Schlau machen und dann Schlau werden.
3.10.06 19:17


Outlaws

Wir sind schwarze Schafe, Krininelle, Huren, Rocker und Rebellen,
Randfiguren, Aussenseiter, Strassenkids, Schallwellenreiter,
Junkies, Träumer, Punks und Spinner, wir sind Verlierer und Gewinner,
Kinder dieser Zeit, die ihr Schicksal vereint.

Was wir sind, sind wir zusammen,
rauben dem Leben die Köder von den Fallen.

Weiter, immer weiter - immer weiter gehn,
weiter, immer weiter - bleib' niemals stehn!
Weiter, immer weiter - und du findest deinen Weg,
den Weg, der Stark macht - wenn man ihn geht!
Wir wollen das was wir nicht kriegen, Freiheit und Piratenliebe,
Wir jagen Tag für Tag, unseren Träumen nach.
Regiert von Kriminellen, die uns kriminalisieren,
haben Gedanken die niemand toleriert,
doch eure Zeit ist um, da draussen sind noch mehr von uns.

Wir suchen nach einem neuen Weg,
Nach der Ritze in der Mauer, der Realität.

Weiter, immer weiter - immer weiter gehn,
weiter, immer weiter - bleib' niemals stehn!
Weiter, immer weiter - und du findest deinen Weg,
den Weg, der Stark macht - wenn man ihn geht !

"Kinder dieser Zeit" von den Onkelz.



Doch was sind wir noch ?
Da gibt es Outlaws, Lügner, Wichtigtuer, Witzbolde, Mitläufer, Wochenende Rebellen, Internet Rebellen, Falschparker, Tellerwäscher, Scheinheilige, Anarchisten, Schläger, Draufgänger, Schüchterner, Mutige, Arschkriecher, Pfennigjäger, Betrunkene, Halbstarke, usw.

Alles Individuen einer Gesellschaft. Doch passen wir wirklich zusammen ? Vereint uns unser Schicksal ? Will ich mich wirklich mit einem eingeschränkten Hip Hoper zusammen tun ?
Wo sind die Jugendbewegungen geblieben ? Aufgefressen vom Konsum Verhalten der heutigen Gesellschaft ? Oder kommt unsere Zeit noch ? Es wird immer von der Power geredet die in so einer Bewegung steck würde, aber wer treibt die Power an ? Wer gibt die Zündung ?

Fragen über Fragen !


Schaut euch diesen Link an: http://www.buynothingday.de/ und http://de.wikipedia.org/wiki/Kauf-Nix-Tag


„Wenn Ihr etwas ändern wollt, fangt bei Euch an !“
Onkelz: „Entfache dieses Feuer“
12.10.06 17:36


Ich trag mein Innerstes nach außen .........

Es ist einsam ohne dich.
Ohne dich, mein Freund - ich vermisse dich !
Du kehrst wieder als mein Traum .....
nur für die Dauer eines Augenblicks - bist du real für mich !
.
.
Wohin führen uns're Wege? Wo bist Du in diesen Tagen?
Ich kann Dich nicht vergessen - ich rufe Deinen Namen !
.
.
Wieder spür ich diese Sehnsucht, du bist schon lange nicht mehr hier,
Sag mir, was hast Du getan, denn Dein Licht brennt immer noch bei mir !
...für immer !


Danke.


Nie wieder werden wir uns real sehen, doch uns bleibt das Vergangene. Eine Zeit die man NIE vergißt. Uns verbindet soviel, vielmehr als ich zu sagen vermag.

Es ist so schwer zu verstehen, doch ich muss es wohl verstehen.


Adios Amgio !
24.10.06 22:40





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung